Spielberichte

Beim Tabellenführer RW Stiepel III gab es für die Männer von Trainer Peter Czarnetzki nichts zu holen und man kassierte am Ende eine 0:4 Niederlage. Die guten Vorsätze waren schon nach nur wenigen Minuten dahin, da Torwart Christopher Gorgs bei einem Distanzschuss auf dem falschen Fuß erwischt wurde und der Ball hinter ihm zum 0:1 einschlug. Die Gäste zeigten sich davon jedoch unbeeindruckt und wären fast postwendend zum Ausgleich gekommen, jedoch scheiterte der agile Celal Güver am herauseilenden Keeper der Hausherren. Beide Teams schenkten sich in der Anfangsviertel nichts und spielten sich einige Torchancen heraus. Nach einer kurzen Verschnaufpause zogen die Stiepeler jedoch wieder das Tempo an und die Sportfreunde aus Leithe konnten sich beim Unparteiischen bedanken, dass ein klares Foulspiel im Strafraum nicht geahndet wurde.
Jedoch gelang dem Tabellenführer noch vor der Halbzeit der zweite Treffer: Einen Querpass in den Fünfmeterraum versuchte Meris Nadarevic mit einer Grätsche zu klären, beförderte jedoch das Spielgerät unglücklich ins eigene Tor! Im zweiten Durchgang versuchten die Rot-Weißen noch einmal die Partie zu ihren Gunsten zu drehen, fingen sich aber nach einer guten Stunde das vorentscheidende 0:3. Ein weiterer Treffer der Stiepeler wurde aufgrund einer klaren Abseitsposition nicht gegeben. Der Gastgeber tat im Anschluss nicht mehr als notwendig, wodurch die Leither auch wieder zu Chancen kamen. Die Beste besaß Ahmet Güver, der jedoch einen Haken zuviel machte und von der Strafraumgrenze etwas zu spät abzog. Der gegnerische Schlussmann konnte seinen Schuss noch zur Ecke klären. In der Schlussphase profitierte der „Spitzenreiter“ noch von einem Fehlpass aus dem Mittelfeld der Leither, wodurch der Stürmer von Stiepel allein auf den Leither Schlussmann zulief und ihm keine Chance zur Parade ließ. Insgesamt eine verdiente Niederlage, wobei sich einige Spieler bis zum letzten Hinrundenspiel am kommenden Wochenende Gedanken machen sollten, ob Ihr Verhalten untereinander nicht einen erheblichen Anteil am Ergebnis hatte!

Aufstellungrg: Gorgs, M. Nadarevic (Heckmann), Güncicek, Heinrichsen, Cejvanovic, Wirths, A. Güver, Posselt, J. Kullik, C. Güver (Smajlji), M. Topcagic (Knabe).

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
© Copyright 2014 Sp. Fr. Rot Weiss Leithe 1919 e.V. - Alle Rechte vorbehalten