Spielberichte

Die Rot-Weißen bleiben daheim weiter ungeschlagen, kamen gegen die Drittvertretung von DJK Wattenscheid jedoch nicht über ein torloses Unentschieden hinaus. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase ergaben sich auf beiden Seiten die ersten Chancen, jedoch konnte keiner der Parteien daraus Profit schlagen. Der agile Avni Smajlji scheiterte einige Male aussichtsreich und hatte bei einer Aktion Pech, als er den herauseilenden Keeper der Gäste „überköpfte“, der Ball jedoch sein Ziel knapp verfehlte.
Ein anderes Mal rettete der gegnerische Verteidiger für seinen Torwart auf der Linie. Auf der Gegenseite hatten die Kicker vom Stadtgarten ihre beste Chance im Anschluss an eine Ecke, als ein Spieler aus dem Gewühl heraus abzog und Torwart Michael Girschol blitzschnell abtauchte und den Ball klärte. Somit ging es torlos in die Halbzeit. Im zweiten Durchgang entwickelte sich mit andauernder Spielzeit eine Partie auf das Tor der Gäste. Diese standen jedoch dicht gestaffelt in ihrer eigenen Hälfte und ließen den Rot-Weißen kaum Räume.
Dennoch ergaben sich Torchancen, die jedoch nicht in Zählbares umgesetzt werden konnten. Erst in den letzten zehn Minuten nahmen die Gäste wieder ihre Offensivaktionen auf, ohne jedoch wirklich effektiv dabei zu sein. Somit endete die Begegnung torlos, was man auf der Seite der Leither mit einem lachenden und weinenden Auge sah. Aufgrund des Chancenplus wäre ein Sieg sicherlich verdient gewesen, jedoch konnte man den Gegner mit der Punkteteilung auf Distanz halten und belegt weiterhin den 5. Tabellenplatz!

Aufstellung: Girschol, M. Nadarevic, Güncicek, J. Kullik, Cejvanovic, Rogasik, A. Güver, Heinrichsen (Heckmann), Posselt (Wehr), A. Sevencan, Smajlji (Tavares Vieira).

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
© Copyright 2014 Sp. Fr. Rot Weiss Leithe 1919 e.V. - Alle Rechte vorbehalten