Spielberichte

In der 1. Runde des Moritz-Fiege-Kreispokals mussten sich die Rot-Weißen in letzter Minute mit 2:3 gegen FC Sandzak Hattingen geschlagen geben. Der A-Ligist reiste spät an, so dass man mit halbstündiger Verspätung die Partie begann. Das Spiel gestaltete sich von Anfang an intensiv und viele Zweikämpfe wurden im Mittelfeld ausgetragen. Zunächst lagen die klaren Torchancen bei den Gästen, jedoch konnten Sie diese nicht in Tore ummünzen. Erst kurz vor der Pause konnte Sandzak aus der Distanz zur Führung verwandeln, nachdem man zu weit aufgerückt war. Allerdings reagierten die Leither postwendend: Jan Kullik schlug einen Pass aus dem Mittelfeld heraus in die Spitze, Esad Cejvanovic verlängerte per Kopf und Romano Posselt drosch das Leder aus kurzer Distanz zum Ausgleich ins Tor. Kurz darauf pfiff der Unparteiische zur Pause.
Im zweiten Durchgang blieb es bis eine Viertelstunde vor Schluss recht ausgeglichen, jedoch überschlugen sich danach die Ereignisse: Der eingewechselte Yoel Poza Vivar nahm eine Flanke per Direktabnahme und der herauseilende Torwart faustete den Ball klar vor der Strafraumgrenze weg. Der Schiedsrichter zückte die rote Karte und ein Feldspieler streifte sich das Torwarttrikot drüber. Den Freistoß konnte Esad Cejvanovic gekonnt ins lange Eck zirkeln. Leider war der Jubel nur von kurzer Dauer, da die Gäste im Gegenzug den Ausgleich erzielten (77. Minute). Als man sich schon auf eine Entscheidung im Elfmeterschießen eingestellt hatte, sorgte ein Freistoß aus dem Mittelfeld für das unrühmliche Ende: Der Ball fand im Fünfmeterraum seinen Abnehmer, der jedoch vor dem Schuss klar Torwart Gorgs am Oberkörper traf und verletzte. Der Schiedsrichter entschied dennoch auf Tor für Sandzak, was auf Seiten der Leither nur schwer nachzuvollziehen war. Zudem kümmerte er sich nicht um den Verletzten und wollte die Partie fortsetzen, obwohl der Vertreter Fabian Wehr noch gar nicht umgezogen war. In der Nachspielzeit warf man vergeblich alles nach vorne und konnte sich nicht für die mannschaftlich geschlossene Leistung belohnen.

Aufstellung: Gorgs, Heinrichsen, Pütz (M. Nadarevic), M. Bojahr, A. Güver, Heckmann, Coskun (Wehr), L. Bojahr, J. Kullik, Cejvanovic, Posselt (Poza Vivar).

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
© Copyright 2014 Sp. Fr. Rot Weiss Leithe 1919 e.V. - Alle Rechte vorbehalten