Spielberichte

Die Damen der Rot-Weißen konnten dem favorisierten Spitzenreiter Hammerthaler SV einen Punkt abtrotzen und sorgten somit dafür, dass der SV Eintracht Grumme die Tabellenführung übernahm. Zunächst waren die Gäste das spielbestimmende Team und gingen durch Ihre Torjägerin van Laar nach zwanzig Minuten mit 1:0 in Führung. Die Chance zum Ausgleich ließ Lisa Strunkheide in der 38. Minute liegen, indem sie einen Strafstoß nach Foul an Yasmin Tocco vergab. Der knappe Vorsprung für die Wittener war zugleich auch der Pausenstand. Die Leither Damen steckten jedoch auch im zweiten Durchgang nicht auf und belohnten sich schon nach gerade einmal fünf gespielten Minuten mit dem 1:1 durch Tocco.
Tina Hohmann stürmte von der Mittellinie auf das gegnerische Tor, zog aus 20m ab, das Geschoß konnte die Torhüterin nur abklatschen lassen und Tocco den Abpraller eiskalt versenken. Trotz weiterer guter Chancen von Anna Gabriel in der 69. und Yasmin Tocco in der 82. Minute blieb es letztendlich beim leistungsgerechten Unentschieden. Trainer Jürgen Reiß war stolz auf die Leistung seines Teams und attestierte allen Spielerinnen eine engagierte und kämpferische Topleistung!

Aufstellung: Sevencan, A. Gabriel, Strunkheide, Watermeier (Cengiz / Buß), Feldmann (Schmidt), Kükenbrink, Hohmann, Tocco.

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
© Copyright 2014 Sp. Fr. Rot Weiss Leithe 1919 e.V. - Alle Rechte vorbehalten