Spielberichte

Ein torreiches Spiel erlebten die Zuschauer zwischen der Zweitvertretung von Waldesrand Linden und den Damen von RW Leithe. Am Ende setzten sich die Rot-Weißen mit 7:4 durch und bleiben in diesem Jahr weiterhin ungeschlagen. Zunächst gingen die Gastgeber nach zehn Minuten in Führung, wobei Sie von einer verunglückten Abstoßaktion profitierten. Jedoch konnte Torjägerin Yasmin Tocco diese durch ihre zwei Treffer (15./41. Minuten), nach Zuspielen von Tina Hohmann und Denise Feldmann, noch vor der Pause egalisieren. Der bessere Start in Durchgang zwei war jedoch wieder den Damen aus Linden vorbehalten, die in der 53. Minute nach einem Eckstoß den Ausgleich erzielten. Allerdings schlug danach die Stunde der „Leither Ladies“, die innerhalb von 10 Minuten drei Treffer erzielten. Zunächst wieder Tocco per Doppelpack (56./59. Minute), nach tollen Vorarbeiten von Carina Kükenbrink und Jessica Löwentat, sowie Jessica Löwentat selbst (65. Minute), die eine Vorlage von Jasmin Watermeier verwertete. Kurz darauf verkürzte Waldesrand durch einen Foulelfmeter auf 3:5 (67. Minute). Doch auf Leithes Torjägerin war mal wieder Verlass und mit ihrem 50. Saisontor sorgte Sie wieder für einen sicheren 3-Tore Abstand (73. Minute), indem Sie nach Zuspiel der erneut laufstarken Anna Gabriel die Torhüterin umspielte. Zwar kamen die Gastgeber noch einmal durch einen Treffer auf 4:6 heran (83. Minute), aber die aufgerückte Denise Feldmann sorgte mit Ihrem Treffer in der Nachspielzeit, nach einer sehenswerten Kombination über Gabriel, Tocco und Löwentat, für den spektakulären Auswärtserfolg!

Aufstellung: Sevencan, A. Gabriel, Feldmann, Strunkheide, Löwentat, Kükenbrink, Tocco, Watermeier (Buß), Hohmann.

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
© Copyright 2014 Sp. Fr. Rot Weiss Leithe 1919 e.V. - Alle Rechte vorbehalten